Alicia Agustín

Alicia Agustín ist Performerin und Autorin. Sie lernte in Berlin und New York. In Ihrer Praxis verhandelt sie den menschlichen Drang nach Bewunderung, Wissen, Genies, Kulten und damit einhergehenden Machterhaltungsstrategien. Von 2014 bis 2018 gehörte sie dem Talking Straight Kollektiv an, mit dem sie gemeinsam immersive Performances entwickelte. 2017-2018 waren Talking Straight artists in residence im Studio Я des Maxim Gorki Theater Berlin. 2020 und 2021 entwickelte sie mit dem Kollektiv Guerilla Architects die Trilogie „1km2 Berlin“, eine Suche nach den Ambivalenzen zeitgenössischer Stadtentwicklung.

Aktuell

Beautiful Thing

Ein urbanes Märchen von Jonathan Harvey
Fr 15.03.
11:00
Do 18.04.
18:00
Fr 19.04.
10:00