Camille Lacadee

Camille Lacadee ist Architektin, Bühnenbildnerin und Videokünstlerin, bis 2009 studierte sie Architektur in Paris und London. Sie ist Mitbegründerin des New-Territories mindmachinemakingmyths, einem Architektur- und Filmstudio in Bangkok. Ihre Arbeit wurde auf verschiedenen Biennalen, Galerien und Museen gezeigt. Sie ist Mitglied von Talking Straight, einer vielköpfigen, genderfluiden Hydra und Anbieter*in von Performances und immersiven, post-post-humanen Dienstleistungen. Seit 2016 arbeitet sie hauptsächlich als Bühnenbildnerin und Videokünstlerin am Maxim Gorki Theater, HAU Hebbel am Ufer, Sophiensaelen, Radialsystem und Gessnerallee Zürich.

Aktuell

Beautiful Thing

Ein urbanes Märchen von Jonathan Harvey
Fr 15.03.
11:00
Do 18.04.
18:00
Fr 19.04.
10:00