STREITEN (12+)

Stückentwicklung von Marie Jordan, Romy Weyrauch und Ensemble
Ab ins Streitgetümmel, bis der Körper bebt und die Hütte brennt! Lasst uns mal so richtig darüber streiten, was Streit eigentlich ist.
Gestritten wird überall: im Fernsehen, zu Hause, im Internet, im Freund*innenkreis, gestritten wird mit und zwischen den Eltern oder mit Lehrer*innen. Aber wie geht gutes Streiten – und geht das überhaupt? Romy Weyrauch und Marie Jordan haben Streitberichte von jungen Menschen und dem Ensemble gesammelt und bringen sie auf die Bühne: Wann wird aus Streit plötzlich Mobbing? Was sind Spaßkämpfe? Wie lässt sich davon erzählen, wie Streit zuhause erlebt wird? Und für welche politischen Themen sollte mehr gestritten werden? – In ihrer Inszenierung werden Türen geknallt, prallen Gruppen aufeinander, entsteht ein Wut-Chor oder eine Drama-Show und wird sich entschuldigt, was das Zeug hält.

Romy Weyrauch, Marie Jordan und das Ensemble durchleben verschiedene Streiterfahrungen und setzen sich für Streit als lustvolle Kulturpraxis ein, die Begegnung zwischen Menschen bedeutet und unterschiedliche Standpunkte und Wahrnehmungen nicht als Gegeneinander, sondern als Miteinander begreift.

Nächste Termine

https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
So 14.04.
16:00
Ausverkauft

Warteliste


Ich möchte mich auf die Warteliste setzen lassen für die Vorstellung:


Wenn wir Ihren Platzwunsch erfüllen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon.

Ergänzen Sie dafür Ihre persönlichen Daten und senden Sie diese an unseren Besucher*innenservice.

X
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Di 16.04.
10:00
Ausverkauft

Warteliste


Ich möchte mich auf die Warteliste setzen lassen für die Vorstellung:


Wenn wir Ihren Platzwunsch erfüllen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon.

Ergänzen Sie dafür Ihre persönlichen Daten und senden Sie diese an unseren Besucher*innenservice.

X
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Mi 17.04.
10:00
Ausverkauft

Warteliste


Ich möchte mich auf die Warteliste setzen lassen für die Vorstellung:


Wenn wir Ihren Platzwunsch erfüllen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon.

Ergänzen Sie dafür Ihre persönlichen Daten und senden Sie diese an unseren Besucher*innenservice.

X
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Do 25.04.
11:00
Ausverkauft

Warteliste


Ich möchte mich auf die Warteliste setzen lassen für die Vorstellung:


Wenn wir Ihren Platzwunsch erfüllen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon.

Ergänzen Sie dafür Ihre persönlichen Daten und senden Sie diese an unseren Besucher*innenservice.

X
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Mi 03.07.
11:00
Ausverkauft

Warteliste


Ich möchte mich auf die Warteliste setzen lassen für die Vorstellung:


Wenn wir Ihren Platzwunsch erfüllen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon.

Ergänzen Sie dafür Ihre persönlichen Daten und senden Sie diese an unseren Besucher*innenservice.

X
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Do 11.07.
10:00
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Fr 12.07.
10:00
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Mo 15.07.
18:00

Mehr

„Ab ins B!“ am 14.04.
Berlin hält viele Erlebnisse bereit und deshalb finden vom 30. März bis 14. April wieder die Entdeckertage „Ab ins B!“ statt. Diese laden ein, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsorte und Geheimtipps in der Tarifzone B der BVG kennenzulernen.
Die Parkaue liegt zwar nur knapp außerhalb des Rings, doch auch bei uns gibt es ein besonderes Angebot im Rahmen der Aktionswochen!
Für die Vorstellung von „STREITEN“ am 14.04. um 16:00 Uhr gibt es einen Sonder-Familienrabatt von 50% mit dem Stichwort „Ab ins B!“ – buchbar direkt beim Besucher*innenservice: service@parkaue.de oder 030.55 77 52 52

Wie immer gelten die Theaterkarten als Kombi-Ticket inklusive VBB-Fahrschein.
INTRO
Vor den Vorstellungen gibt es im Atrium der Bühne 3 ein musikalisches Intro: „Streit-Poem“ von EAZZY aka Theresa Henning, das begleitend zur Inszenierung von Theresa Henning entwickelt wurde.

Hinweis

In der Vorstellung kommen stroboskopähnliche Lichteffekte zum Einsatz.

Dauer: 80 Minuten
Spielort: Bühne 3
ab 12 Jahren · 7. – 10. Klasse
Premiere: 14. Februar 2024
Regie: Marie Jordan, Romy Weyrauch Bühne: Hanna Naske Kostüme: Lina Mayer Musik und Komposition: Marcus Thomas Dramaturgie: Sabine Salzmann Künstlerische Vermittlung: Shalün Schmidt