PC Nackt

Patrick Christensen aka PC Nackt ist Postgenre-Komponist, Künstler und Produzent aus Berlin. Bis 1999 studierte er Jazzgitarre und Komposition an der Hochschule für Musik in Köln. Gemeinsam mit der Künstlerin Chérie gründete er 2002 die Elektro-Punk-Band Warren Suicide sowie das Studio Chez Cherie, in dem u. a. Tocotronic, Beatsteaks und Hans Unstern arbeiteten. Als musikalischer Leiter und Mitbegründer des The String Theory Projekts tourt PC Nackt seit 2011 weltweit. Darüber hinaus schrieb er die Musik für internationale Kino- und Filmproduktionen, u. a. für „Breaking Bad“ und „Dark“. 2018 gründete er gemeinsam mit Regisseur Ralf Schmerberg das Künstlerkollektiv MusicAshram.
Seit 2016 arbeitet PC Nackt mit Schorsch Kamerun an einer Serie von Elektro-Opern, die an Theatern im gesamten deutschsprachigen Raum auf die Bühne gebracht werden.

Aktuell zu sehen in

WAS?

Musik­theater­stück mit Überlistungs­superheld*innen von Schorsch Kamerun
Sa 11.12.
16:00
Ausverkauft

Warteliste


Ich möchte mich auf die Warteliste setzen lassen für die Vorstellung:


Wenn wir Ihren Platzwunsch erfüllen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon.

Ergänzen Sie dafür Ihre persönlichen Daten und senden Sie diese an unseren Besucher*innenservice.

So 12.12.
16:00
Ausverkauft

Warteliste


Ich möchte mich auf die Warteliste setzen lassen für die Vorstellung:


Wenn wir Ihren Platzwunsch erfüllen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon.

Ergänzen Sie dafür Ihre persönlichen Daten und senden Sie diese an unseren Besucher*innenservice.

Mo 13.12.
10:00
Ausverkauft

Warteliste


Ich möchte mich auf die Warteliste setzen lassen für die Vorstellung:


Wenn wir Ihren Platzwunsch erfüllen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon.

Ergänzen Sie dafür Ihre persönlichen Daten und senden Sie diese an unseren Besucher*innenservice.

Di 14.12.
10:00
Ausverkauft

Warteliste


Ich möchte mich auf die Warteliste setzen lassen für die Vorstellung:


Wenn wir Ihren Platzwunsch erfüllen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon.

Ergänzen Sie dafür Ihre persönlichen Daten und senden Sie diese an unseren Besucher*innenservice.