Babett Grube

Babett Grube wurde 1980 in Halle/Saale geboren. Nach einer journalistischen Ausbildung studierte sie von 2007 bis 2012 Regie an der Theaterakademie Hamburg. Sie inszenierte u. a. am Staatsschauspiel Dresden, am Maxim Gorki Theater Berlin, am Schauspiel Hannover sowie am Deutschen Theater Göttingen. Für ihre Inszenierung „Tigermilch“ am Schauspiel Hannover wurde sie 2015 für den Theaterpreis DER FAUST nominiert. Von der Spielzeit 2017/2018 bis 2021/22 war sie Hausregisseurin und Teil der künstlerischen Leitung am Theater Oberhausen.

Aktuell

Scheiblettenkind

von Eva Müller

Beautiful Thing

Ein urbanes Märchen von Jonathan Harvey
Di 09.07.
10:00
Mi 10.07.
10:00