Theaterzauber an der Parkaue

Schatten-
sprung (6+)

So, 27.11. · Fr, 23.12. · So, 25.12. · Mo, 26.12. · Di, 27.12.
Kennst du das? Das Herz fängt an, laut zu schlagen, die Zähne beginnen zu klappern, du bekommst eine Gänsehaut, die Haare stehen zu Berge und du zitterst. Ganz klar, die Angst ist da! Aber wieso?
Mehr erfahren

Du blöde
Finsternis! (16+)

Mi, 30.11. · Do, 1.12. · Fr, 09.12., · Mo, 12.12. · Fr, 30.12.
„Alles wird gut“ ist das Plädoyer von Frances, Jon, Angie und Joey, die als Freiwillige für den telefonischen Krisendienst „Brightline“ arbeiten. Gemeinsam halten sie die Stellung, leihen den ratlosen bis verzweifelten Anrufer*innen ihr Ohr und und jonglieren wie nebenbei auch ihre eigenen Leben in der Krise.
Mehr erfahren

Pythonparfum und Pralinen aus Pirgendwo (5+)

So, 04.12. · Do, 22.12.
Ein Theaterzauber für die ganze Familie: voller Liebe zu knisternden Geheimnissen, steilen Behauptungen und unwahrscheinlichen Bildwelten.
Mehr Infos

Kompost-Horror (8+)

Sa, 10.12. · So, 11.12.
Im Spiel „Kompost-Horror” arbeitet ihr euch als Mistkäfer, Regenwürmer und Larven Schicht für Schicht durch den Kompost – ein Wettlauf gegen die Zeit. Achtung: In jedem Kompost-Level lauern gemeine Gegenspieler*innen, hinter jeder Bananenschale wartet ein unvorhergesehener Angriff – der absolute Horror.
Alle Infos

Krummer Hund (14+)

Sa, 17.12., 18:00
Daniel hält seinen sterbenden Hund im Arm – während seine Mutter anfängt, mit dem Tierarzt zu flirten. Und Daniel weiß: Er ist allein. Sein Vater ist vor Jahren verschwunden, mit seinem besten Freund Edgar findet er keine Sprache mehr und Alina, das geheimnisvolle Mädchen aus seiner Klasse, bleibt unnahbar.
Zum Stück

Das Spiel (5+)

So, 18.12. · Fr, 23.12. · Di, 27.12.
Füchse gegen Pinguine, 0:0 und Anpfiff! Die Spielerin sprintet, weicht ihrer Gegenspielerin gekonnt aus, schießt den Ball zielgerade aufs Tor zu. Hält die Torwartin den Ball? – Tooooor! Oder doch nicht? Und wo ist der Ball überhaupt? Weg. Wie peinlich.
Zum Stück

Funken (11+)

Mi, 28.12., 10:00 und 16:00
„Funken“ verhandelt Fragen von Identität und Freundschaft, Widerstand und Solidarität und wagt so die Vorstellung von einer anderen Welt, in der Jugendliche sich trauen, zu träumen und ihre Ideen zu verwirklichen.
Mehr Infos

Alle Termine im Spielplan

Zum Spielplan