Erinnerungs­vision –
Do it Yourself

Jugendclub (13 – 21) · Leitung: Zaida Horstmann und Soraya Reichl
“Sometimes, it falls upon a generation to be great. You can be that great generation. Let your greatness blossom.“ Nelson Mandela
„Manchmal ist eine Generation dazu berufen, Großes zu vollbringen. Ihr könnt diese Generation sein. Lasst eure Größe erblühen.“ Nelson Mandela

Alle von uns erinnern sich. An Geschichten, die wir in unseren Familien hören. Geschichten, die wir in der Schule lernen, im Stadtbild sehen und in der Kunst wiederfinden. Unsere gemeinsamen Erinnerungen bilden ein Fundament und beeinflussen, wie wir unsere Wirklichkeit bauen, wie wir Gesellschaft sehen und uns in ihr verhalten.

Aber wer entscheidet, an welche Geschichten wir uns erinnern und an welche nicht? Aus welcher Perspektive wir uns erinnern und welche Perspektiven verschwinden?

Junge Bewegungen gehen in Widerstand! Statuen werden niedergerissen, Straßennamen geändert und unterdrückte Perspektiven in den Vordergrund gerückt. Woran werden sich zukünftige Generationen erinnern, und wie könnte der Baum aussehen, der auf dem Fundament der Erinnerungen an uns wachsen kann?

Gemeinsam wollen wir, mit den unterschiedlichsten performativen und spielerischen Mitteln des Theaters, auf die Suche nach unseren Antworten gehen und eine Vision für die Zukunft entwickeln, die wir im Juni auf der Bühne der Parkaue präsentieren.

Wer?

für junge Menschen von 13 – 21 Jahren

Wann?

Erstes Treffen am 26. Oktober, 18:00 bis 20:00 Uhr
Wenn es zeitlich für alle passt, treffen wir uns jeden Dienstag um diese Uhrzeit. Nach Absprachen werden zusätzliche Intensivproben an Wochenenden stattfinden.

Aufführungen?

Geplant am 25., 26. und 27.06.

Wo?

Theater an der Parkaue, Parkaue 29, 10367 Berlin

Workshopsprachen?

Deutsch und Englisch

Für alle Clubs gilt: KOMM, WIE DU BIST!

Egal wie du aussiehst, welche Erfahrungen du gemacht hast, wen du liebst und woran du glaubst – komm, wie du bist. Du brauchst keine Vorkenntnisse!

Wir wollen, dass unser Angebot so barrierefrei wie möglich ist. Bitte sag uns, was wir tun können, damit du teilnehmen kannst. Kontakt: Zaida.Horstmann@parkaue.de und Soraya.Reichl@parkaue.de

Hast du Lust mitzumachen?

Dann melde dich verbindlich per E-Mail oder Telefon an:

Theater an der Parkaue
Besucher*innenservice
Parkaue 29, 10367 Berlin
service@parkaue.de
030.55 77 52-52

Aufgrund der aktuellen Corona-Regeln gibt es in jedem Spielclub eine eingeschränkte Platzkapazität. Wir melden uns schnellstmöglich zurück, ob du am Spielclub teilnehmen kannst.